Am vergangenen Wochenende lud Garmin im Rahmen des Garmin Barcelona Triathlon 2011 zur Produktpräsentation der neuen Forerunner 910 XT ein. Bereits das Vorgängermodell ist im Triathlonbereich ein häufig verwendetes Trainingssteuerungsgerät, um Zeiten, Distanzen und Strecken zu erfassen und zu dokumentieren.

 

In den letzten Monaten haben wir bereits ein Reihe von Athleten aus dem triathlon.de Team, powered by Fuji, Pearl-Izumi, Timex, Sponser, Aquaman, Cratoni und Energysource vorgestellt. Im Laufe der Saison haben wir immer wieder über die tollen Ergebnisse des Teams berichtet. Wir wollen aber nicht versäumen, auch die restlichen Team-Mitglieder vorzustellen.

München, 24. August 2011 – triathlon.de goes print! – wir planen für das Frühjahr 2012 die Premiere für eine kostenlose triathlon.de Printausgabe, die genau dich ansprechen soll. Wie genau das Heft aussehen soll, kannst du jetzt mitentscheiden. Also mach mit und hol dir jetzt schon dein kostenloses Abo.

 

Du kannst jetzt schon das Heft abonnieren, indem du – quasi basisdemokratisch – mitentscheidest, was in deinem Triathlon-Magazin drin sein soll. Einfach die fünf Fragen beantworten und schon geht’s los:

[printdata2]
Wie gesagt, das Heft soll kostenlos sein und euch per Post zugeschickt werden sowie bei Veranstaltungen und in ausgewählten Triathlon-Fachgeschäften ausliegen.

Scheibenrad oder Hochprofilfelge? Besonders aerodynamisch oder lieber doch so leicht als möglich? Wattmess-System oder einfacher Tacho? Einteiler oder Zweiteiler? Mit welchem Rad sind die Profis beim Ironman in Frankfurt unterwegs und auf welche Ausrüstung legen sie wert? Fragen über Fragen, jedes Jahr aufs Neue. Wir haben für euch den Material-Check gemacht.

Dressed for success – Mit welchem Material ist Mann oder Frau 2011 in Roth unterwegs? Eine beliebte Ausstattungskomponente ist auf jeden Fall die elektronische Schaltung „Di2“ von Shimano, von der es ja schon bald eine günstigere Variante geben soll. Und welche Übersetzung wird für die schnelle Radstrecke in Roth gewählt? Hier geht`s weiter zum Material-Check.

Schön, schnell, bequem und auf dem neuesten Stand der Technik: das ist der Elite In-R-Cool Trisuit von Pearl Izumi. Triathlet Hubert Hammerl, ehemaliger Leistungsschwimmer und Wasserballer, mit der Erfahrung von 41 Ironman Wettkämpfen und neun Top-Ten-Platzierungen, hat den Elite In-R-Cool Tri Suit für uns im Wasser getestet. Frank Horlacher, u. a. 6-maliger Hawaii-Finisher, unterzog den Anzug gleich dem dreifach Härtetest.

Auch in dieses Jahr haben wir uns wieder angeschaut, was es Neues am Neopren-Markt gibt. Auch in diesem Jahr gibt es wieder tolle Innovationen, die den Neopren-Markt verändern werden. Wir stellen die aktuellen Modelle vor und zeigen die Besonderheiten auf. Teilnehmende Marken 2011 waren 2XU, Aquaman, Aquasphere, blueseventy, Orca, Tri11 und Xterra.

NeoprentestschwimmenDie Anzahl der Neoprenhersteller ist groß und die Anzahl der Neoprenanzüge noch viel größer. Aber welcher Anzug und welcher Hersteller ist denn nun der richtige für mich?.

Die Auftaktdisziplin im Triathlon ist sehr von Technik bestimmt und benötigt effektives Training. Einige Trainingshilfen wollen wir hier vorstellen, die Euch beim Techniktraining behilflich sein könnten und nicht nur dafür…

Gesamtfazit: Der 2XU V:2 Velocity ist ein High-End Neoprenanzug. Er ist sehr gut verarbeitete und punktet vor allem durch hohe Flexibilität und gute Auftrieb. Der V:2 ist besonders für gute Schwimmer und Triathleten, die einen Anzug für schnelle Wechsel suchen, zu empfehlen.

Pages: Prev 1 2 3 ...5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Next